Wehrmacht [WEMA]
World of Tanks Clan

Tuturial: Panzerskins installieren





1. Grundlagen:

Alle Wot-Mods werden in den von Wargaming bereit erstellten "res_mods" Ordner installiert. Diesen finden sie indem sie den Dateipfad des WoT-Launchers öffnen (Rechtsklick). Dank dieses Mod-Ordners können sie alles in World of Tanks modifizieren, ohne dabei Originaldateien verändern oder löschen zu müssen. Das macht das Ganze, vor allem für Anfänger, einfacher.







Innerhalb dieses Ordners finden sie dann die Ordner mit den Namen der jeweiligen Version des Spieles (z.B.  "0.8.3"). Nach einem Update müssen sie den Namen ihres Mod Ordners immer in den Namen der Aktuellen Version von World of Tanks umbenennen (z.B.  "0.8.3" wird umbenannt zu "0.8.4").



2. Installieren von Panzer Skins


Die Installation eines Panzerskins wird ihnen hier am Beispiel des PzKpfw II Luchs erklärt.
Das im Beispiel verwendete Skin finden sie unter:

http://translate.googleusercontent.com/translate_c?client=tmpg&depth=2&hl=en&langpair=ru|de&rurl=translate.google.com&twu=1&u=http://drongo-lab.ru/archives/category/germany/germany-light/pzkpfw2luchs&usg=ALkJrhh0cQt4c75XSultJ6gmTlsQLFbFog

(Gleich das erste)




Die meisten Mods die Sie im Internet downloaden sind als .rar oder .7zip Datei komprimiert wurden. Diese Archive können sie mit "Winrar" entpacken (Freier Download bei Chip.de).

Ich habe mir für die Installation grade dieses Skin ausgesucht, da im Download nur eine .DSS Datei, also nur das "Bild" des "Skins" enthalten ist (In den Meisten Downloads sind jedoch schon alle Ordner enthalten, sodass Sie den Ordner nur noch in den Ordner ihrer Aktuellen Version verschieben müssen). Das soll ihnen helfen die Funktionsweiße des Spieles zu verstehen, denn Verständnis ist beim Modding das wichtigste.


2.1 Der Name des Panzers

Jeder Panzer hat in World of Tanks eine bestimmte Bezeichnung, und diese gilt es im ersten Schritt der Installation heraus zu finden. Dafür öffnen sie wieder den Dateipfad des WoT-Launchers, gehen in den Ordner "res" und anschließend in den Ordner "packages". Hier finden sie jede Menge .PKG Dateien. Diese können sie mit Winrar öffnen. Da der Luchs ein Deutscher Panzer ist, suchen wir uns das Archiv "vehicles_german" aus und öffnen es. Wenn wir einen Russischen Panzernamen herausfinden wollten, müssten wir das Archiv  "vehicles_russian" öffnen.





Navigieren sie nach öffnen des Archives in den Ordner "vehicles", danach in den Ordner  "german" (auch hier wieder der jeweilige Ländername des Panzers). Hier stehen alle Namen der im Spiel aufgeführten Panzer. In diesem Ordner suchen sie nun den jeweiligen Namen ihres Panzers. Bei unserem Beispiel ist es der Luchs. Der Ordnername des Luchses lautet "G25_PzII_Luchs".



Auf dem Desktop erstellen sie nun einen neuen Ordner mit demselben Namen. In diesen verschieben sie anschließend die im Download enthaltenen .DSS Dateien.




2.2 Einbauen des Skins

Beim Suchen des Panzer-Namens haben sie einen Einblick in den Aufbau von World of Tanks erhalten. Sie wissen nun das alle Panzer im Dateipfad "res/packages/vehicles_land.PKG/vehicles/land" zu finden sind. Im "res_mods" Ordner machen wir bei der Installation nichts anderes, als die Ordner des .PKG Archives zu "fälschen". Sie erstellen also in ihrem "res_mods" Ordner einen Ordner mit der jeweiligen Version des Spieles
(zur Zeit 0.8.3). In diesem Ordner erstellen sie einen weiteren Ordner mit dem Namen "vehicles", und in dem "vehicles" Ordner einen Ordner mit dem jeweiligen Namen des Landes ihres Panzers. Bei unserem Beispiel wäre der Name des Ordners "german"

In den Ordner "german" verschieben sie nun den Ordner den sie für Ihren Panzer auf dem Desktop angelegt haben (s. 2.1). Im unserem Beispiel wäre dass der Ordner "G25_PzII_Luchs".
Als Ergebniss sollten sie in ihrem "res_mods" Ordner folgenden Ordnerpfad haben:

"res_mods/0.8.3 (oder ff. Versionen)/vehicles/german/G25_PzII_Luchs"


Leider funktionieren nicht mehr alle Skins die sie im Internet finden mit den aktuellen Versionen von World of Tanks. Beispiele sind hierfür Skins für den PzIV. Da der PzIV nun in die S Version und die G/H Version unterteilt wurde, haben sich die Namen der entsprechenden Dateien so verändert, dass die alten Skins nicht mehr Funktionieren (Ein aktuelles Skin finden sie auf unserer Homepage unter Downloads).
Andere Skins funktionieren einfach aus unerklärlichen gründen nicht, der Panzer erscheint dann z.B. komplett schwarz etc.





Hier können sie das Tuturial als .PDF- Datei Downloaden.
Das Hochladen oder Veröffentlichen auf anderen Seiten ist nicht Gestattet !


                  





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: